c08f440897856d72d956519a6382e592.jpg
a904455c0e2664915c5cd047236b3eb8.jpg
84867f478740cb05bb4044a3130b4275.jpg
----
Derzeit befinden sich die Chöre nach einer Pause im Aufbau, neue Mitglieder sind herzlich willkommen!!!
----

Die Gropiuslerchen Berlin waren nach Altersstufen von 7 bis 25 Jahren in drei Chöre gestaffelt.
Jeder Chor hatte sein eigenes Programm und seine eigenen Auftritte und Konzerte.

In den Kinderchor1 können Kinder ab 7 Jahre aufwärts mit wenig
Vorkenntnissen aufgenommen werden und mit der Chorausbildung beginnen.
Bei ausreichender Leistung können sie in den nächsten Kinderchor wechseln.

Der Kinderchor2 steht all den Kindern offen, die in einer Aufnahmeprüfung
ihre entsprechende Begabung und stimmliche Leistung gezeigt haben.
Die meisten Kinder sind zwischen 10 und 17 Jahre alt. Sie singen mehrstimmige
Chorlieder, auch in verschiedenen Sprachen.

Die Sängerinnen und Sänger des Jugendchores waren im Alter von 16-25 Jahren
und pflegten die internationale Chorliteratur von Madrigalen, Klassik über Folklore
in Orginalsprachen bis zu modernen Hits.
Derzeit kann dieser Chor mangels Mitglieder nicht angeboten werden.


Seit der Gründung im Jahr 1973 haben die Gropiuslerchen Berlin viele internationale Chöre
in Berlin empfangen und auch besucht. Die Reisen führten sie in die Tschechischen Republik,
nach Dänemark, Polen, Belgien, Litauen, Frankreich, Japan, Australien, Neuseeland und in die
Ukraine. Neben ihren Konzerten in vielen Konzertsälen Berlins, wie Philharmonie, Konzerthaus
Berlin, sind die "Gropiuslerchen Berlin" u.a. durch ihre Lieder bei den Kinderkassetten
"Bibi Blocksberg" und "Benjamin Blümchen" und durch die Mitwirkung im Friedrichstadtpalast
u.a. "Hänsel und Gretel" und die "Weihnachtsrevue" und durch den Hit "Berlin, Berlin" sowie
Auftritte im Fernsehen bekannt.

Derzeit befinden sich die Chöre nach einer Pause im Aufbau, neue Mitglieder sind herzlich willkommen!!!
© manzek / klink 2004-2007 l Letzte Aktualisierung 07. Februar 2017